Mobile TAN

TANs (Transaktionsnummern) mit dem Handy empfangen

Die perfekte Lösung für zu Hause und unterwegs. Nutzen Sie das Mobile TAN-Verfahren und lassen Sie sich Ihre TANs einfach aufs Handy schicken.

Vorteile für Ihre Sicherheit

  • Die mobile TAN ist nur für genau einen Vorgang gültig, zum Beispiel für eine Überweisung.
  • Sie nutzen mit Ihrem Computer und Ihrem Handy zwei voneinander unabhängige Kommunikationswege – auch das erhöht die Sicherheit des mobile TAN-Verfahrens.
  • Sie überprüfen anhand des SMS-Textes, ob die eingegebenen Transaktionsdaten korrekt sind.

So funktioniert das mobile TAN-Verfahren

  • Tragen Sie alle notwendigen Daten in Ihr Online-Überweisungsformular ein. Klicken Sie auf "Eingaben prüfen".
  • Sie erhalten eine SMS mit Ihren Transaktionsdaten und der TAN.
  • Prüfen Sie die Überweisungsdaten anhand des SMS-Texts.
  • Geben Sie die mobile TAN in das entsprechende Eingabefeld im Online-Banking ein.
  • Der Vorgang wird im Rechenzentrum Ihrer Volksbank Aschaffenburg eG geprüft und ausgeführt. Im Online-Banking wird Ihnen eine Bestätigung angezeigt.

Häufige Fragen

Darf ich beim Mobile-TAN-Verfahren auch die Banking-Transaktion mit meinem Handy durchführen?

Nein, aus Sicherheitsgründen ist das leider nicht möglich. Beim Mobile-TAN-Verfahren ist es unbedingt erforderlich, dass die Durchführung der Transaktion und das Empfangen der SMS auf zwei verschiedenen Endgeräten erfolgen.

Was kann ich tun, wenn ich den Eindruck habe, Opfer eines Phishing-Angriffs geworden zu sein?

Lassen Sie in diesem Fall sofort Ihren Online-Banking-Zugang sperren und nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt zur Ihrer Volksbank Aschaffenburg eG auf.